Staffel 1

Römerfassung Teil 1

Nachdem Professor Dobbs seine Stelle als Dozent an der Universität eingebüßt hat, da seine Neigung, die Laboratorien dieser Bildungseinrichtung in die Luft zu sprengen, zu erheblichen Etatproblemen führt, macht er sich selbstständig.
Da ihm sein Ruf als „Explosionsprofessor“ vorauseilt und er auch in den Medien dadurch sehr präsent ist, hat er es sehr schwer, geeignetes Personal zu finden. Lediglich die zwar sehr attraktive und sympathische, aber leider geistig recht unterbelichtete Betsy Conroy konnte er anheuern.
Gemeinsam machen sie sich auf die Reise nach Australien zu Dobbs‘ altem Freund John Fraser, um seine neueste Erfindung auf dünn besiedeltem Gebiet zu testen.
Fraser, der das sehr spezielle Talent des Professors nur zu gut kennt, hat keine guten Vorahnungen …

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

Römerfassung Teil 2

Die Vorbereitungen für das (gefühlt) epochale Experiment des Professors sind angelaufen. Das kleine Team rauft sich irgendwie zusammen, Konflikte entstehen und werden geklärt und noch herrscht allgemeine Ruhe. Doch diese scheinbare Stille soll nicht von Dauer sein, denn schließlich naht der Tag, an dem die Versuchsreihen unweigerlich beginnen. Die nachfolgenden Auswirkungen machen sich dann zwar nicht in Form von Explosionen bemerkbar, die Wahrheit ist viel haarsträubender .....

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

Römerfassung Teil 3

Alle freiwilligen und unfreiwilligen Mitstreiter des Professors sind viel von ihm gewohnt. Allerdings wäre diesmal eine Explosion noch das kleinere Übel gewesen. Womit niemand rechnen konnte, ist, dass sie sich jetzt mit einem leibhaftigen Dinosaurier und einem sprechenden Pinguin herumschlagen müssen. Doch auch unbemerkt von ihnen passieren überall im Land äußerst merkwürdige Dinge. Das Chaos nimmt seinen Lauf ...


Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

Römerfassung Teil 4

Alle freiwilligen und unfreiwilligen Mitstreiter des Professors sind viel von ihm gewohnt. Allerdings wäre diesmal eine Explosion noch das kleinere Übel gewesen. Womit niemand rechnen konnte, ist, dass sie sich jetzt mit einem leibhaftigen Dinosaurier und einem sprechenden Pinguin herumschlagen müssen. Doch auch unbemerkt von ihnen passieren überall im Land äußerst merkwürdige Dinge. Das Chaos nimmt seinen Lauf ...


Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.

Römerfassung Teil 5

Professor Dobbs liegt im Krankenhaus und hält es dort nicht lange aus. Er flieht. Seine Begleiter versuchen erfolglos, weiteres Unheil zu verhindern. An anderen Orten des Landes schlagen sich die Behörden mit zusätzlichem Chaos herum. Durch seine Flucht richtet Dobbs überdies noch weitere Katastrophen an. Das Durcheinander ist perfekt.

Personen und Handlung dieses Buches sind frei erfunden.
Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sowie existierenden
Unternehmen wären also rein zufällig.